10 potenzsteigernde Lebensmittel mit verblüffender Wirkung!

Potenzsteigernde Lebensmittel
 

Wenn ein Mann unter Potenzproblemen leidet, müssen nicht direkt Pillen oder Präparate das Mittel der Wahl sein! Auch die richtige Ernährung hat einen beträchtlichen Einfluss auf deine Potenz!

Egal ob du unter mangelnder Lust leidest, Erektionsprobleme beheben möchtest oder generell deine Potenz verbessern willst: Es gibt zahlreiche potenzsteigernde Nahrungsmittel, die dich bei diesem Vorhaben unterstützen.

In diesem Artikel zeige ich dir die 10 besten und leckersten potenzsteigernden Lebensmittel! Im Laufe des Artikels werde ich dir nebenbei auch erklären, wie diese Lebensmittel wirken.

Wie immer in diesem Blog geht es darum, das Thema möglichst voll umfänglich zu erfassen und verstehen.

Mit diesem Wissen kannst du dir deine Ernährung nach deinen persönlichen Vorlieben gestalten! Am besten schnappst du dir einen Stift und Zettel und schreibst dir die Lebensmittel, die dir schmecken direkt heraus!

Lass mich vorher in aller Kürze aufrollen WIE Lebensmittel einen Einfluss auf DEINE Potenz nehmen können!

1. Förderung der Durchblutung

Ist logisch oder? Bei einer Erektion fließt die 40- bis 100-fache Menge an Blut in deinen Penis. Läuft diese Durchblutung jedoch nicht so gut wie sie sollte, bekommst du keinen hoch oder deine Erektion hält nicht so lange, wie du es für guten Sex gerne hättest.

Hier kannst du mit der richtigen Ernährung und den richtigen Lebensmitteln sehr gut ansetzen!

2. Steigerung des freien Testosterons im Blut

Das Sexualhormon Testosteron ist DAS Energie-Elixier für uns Männer. Zu wenig Testosteron im Blut sorgt für weniger Lust auf, wenig Antrieb, miese Laune und sogar ein geringeres Selbstwertgefühl – ja, tatsächlich! Vor allem aber ist es auch verdammt wichtig für eine starke Erektion!

Die falsche Ernährung kann einen beträchtlichen Einfluss auf die Testosteron-Produktion unseres Körpers haben! Aber keine Sorge, in diesem Artikel erfährst du, wie du deine Testosteron-Produktion durch potenzsteigernde Lebensmittel ankurbeln kannst und wie du dafür sorgst, dass das Testosteron sich auch frei in deinem Körper entfalten kann!

Die Top 10 der potenzsteigernden Lebensmittel

1. Linsen

Potenzsteigernde Lebensmittel - LinsenDie wichtigste Zutat für eine gute Durchblutung deiner Blutgefäße im Penis ist das Eiweiß „Arginin“. Arginin sorgt dafür, dass die Blutgefäße in deinem Penis schön geschmeidig sind. Linsen sind wahre Arginin-Bomben. Eine halbe Tasse am Tag genügt, um deinen Arginin-Haushalt für den Tag zu versorgen!

 

2. Nüsse & Kerne

Potenzsteigernde Lebensmittel - Nüsse und KerneWalnüsse, Erdnüsse, Pinienkerne und Kürbiskerne enthalten ebenfalls viel Arginin. Das schön an Nüssen ist, dass du sie jederzeit zwischendurch als Snack essen kannst und sie nicht zubereiten musst. Ein, zwei Packungen Nüsse in der Schreibtisch-Schublade und du kannst deinen Arginin-Haushalt den Tag über ganz entspannt auf Vordermann bringen.

 

3. Lachs & Thunfisch

Potenzsteigernde Lebensmittel - Lachs und ThunfischEbenfalls voll mit dem guten Arginin ist Fisch. Zudem findest du hier viele wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Sie stärken Die Zirkulationsfähigkeit des Blutes und unterstützen somit ebenfalls deine Erektionsfähigkeit!

 

Weitere alternative Lebensmittel mit viel Arginin: Rinderfilet, Edamer (Käse) und Hähnchenbrust.

Citrullin: Die Geheimwaffe der potenzsteigernden Lebensmittel

Das wichtige Arginin hat ein großes Manko: So schnell wie es in den Körper kommt, so schnell verlässt es ihn auch wieder! Es bleibt dem Körper also nur für kurze Zeit zur Verfügung.

Und hier kommt das Citrullin ins Spiel! Citrullin hält den Argininspiegel im Körper langfristig hoch! Das Beste, was du also tun kannst, ist dir morgens direkt eine Citrullinbombe einzuverleiben!

Nur wo ist es zu finden?

4. Wassermelone

Potenzsteigernde Lebensmittel - WassermeloneDie Wassermelone hat sich bereits als das Nummer 1 Lebensmittel für Citrullin herumgesprochen. Und es stimmt. Die Wassermelone enthält tatsächlich wahnsinnig viel davon.

Einen Haken hat die Geschichte allerdings:

Das Citrullin findet sich besonders in der weisen Struktur am inneren Rand der Wassermelone. Wichtig ist es daher, dass du auch das „Weise“ am Rand mitisst.

Extrem hoch konzentriert ist Citrullin ist es auch in den Kernen. Sammle diese und röste sie dir in einer Pfanne an. Dann kannst du sie mit den Zähnen aufbeißen und das enthaltene Citrullin essen.

5. Gurke

Potenzsteigernde Lebensmittel - GurkeWenn du keine Lust auf den ganzen Stress mit der Wassermelone hast, empfiehlt sich die Gurke.  Auch sie enthält viel Citrullin und sollte daher auf keinem Sandwich, Brötchen oder Salat fehlen!

 

Weitere Lebensmittel-Alternativen mit viel Citrullin: Die Zucchini, sowie Wassermelonen- und Kürbissaft.

Potenzsteigernde Lebensmittel, die deine Testosteronproduktion ankurbeln

Wie bereits erwähnt ist Testosteron wahnsinnig wichtig für deine Potenzfähigkeit. Über deine Ernährung kannst du den Testosterongehalt in deinem Blut beeinflussen.

Wichtig dabei sind vor allem Magnesium und Zink.

6. Eier

Potenzsteigernde Lebensmittel - EierEier sind ein Muss unter den potenzsteigernden Lebensmitteln! Sie enthalten nicht nur viel Zink, sondern natürlich auch viele Eiweiße. Außerdem Punkten Eier durch das gute HDL-Cholesterin! Dieses Cholesterin wird benötigt, damit das Testosteron in den Hoden produziert werden kann!

 

7. Rinderfilet

Potenzsteigernde Lebensmittel - RinderfiletRinderfilet hat nicht nur viel Arginin, dass deine Gefäßwände im Penis geschmeidig hält. Es verfügt auch über viel Zink und hat somit einen positiven Einfluss auf deinen Testosteronhaushalt! Und nebenbei ist es auch noch wahnsinnig lecker!

 

Alternative Lebensmittel mit viel Zink: Gouda, Nüsse und Hähnchen

8. Naturreis

Potenzsteigernde Lebensmittel - NaturreisEbenfalls eine fördernde Wirkung auf den Testosteronspiegel im Blut hat Magnesium. Und Naturreis ist eine wahre Magnesiumbombe. Im Gegensatz zum normalen weisen Reis profitierst du bei Naturreis von den sehr inhaltsreichen Schalenstrukturen, die das Reiskorn umgeben!

 

Alternativ findest du Magnesium noch in Spinat, Kartoffeln (direkt unter der Schale), Sonnenblumenkernen, Bananen, Ananas und…Haferflocken!

9. Haferflocken

Potenzsteigernde Lebensmittel - HaferflockenEine hohe Testosteronproduktion deines Körpers alleine ist noch längst kein Patentrezept für eine starke Potenz. Viele Männer tragen viel Testosteron in sich, können es aber nicht für sich nutzen.

Der Grund: Albumin und SHBG (Sexualhormon-bindendes Globulin). Diese beiden Stoffe verhindern, dass das Testosteron an die entsprechenden Rezeptoren im Körper andocken kann. Das Testosteron bleibt somit ungenutzt!

Das ist aber nicht weiter schlimm, solange du ab und an eine Portion Haferflocken isst. Denn diese senken den Gehalt an Sexualhormon-bindenden Glubolin in deinem Blut und das Testosteron kann sich frei entfalten.

Du produzierst weibliche Sexualhormone!

Ja, richtig gehört! Genauer gesagt produzierst du Estradiol. Und zwar in deinem viszeralen Fettgewebe hinter der Bauchmuskulatur. Bei der Estradiolproduktion wird Testosteron verstoffwechselt.

Ein Vorgang, den du im Hinblick auf deine Potenz möglichst eindämmen möchtest.

Die Gemüsesorten Blumenkohl, Spinat, Broccoli und Weißkohl helfen dir dabei! Sie sorgen dafür, dass dein Estradiolspiegel niedrig bleibt und das Testosteron nicht verstoffwechselt wird.

Dein Penis kann über die Jahre schrumpfen!

Ja, da hast du richtig gelesen! Das ist mittlerweile anhand einer langfristig angelegten Studie belegt worden. So kann im Verlauf mehrerer Jahre und Jahrzehnte der Penis in Umfang und Länge schrumpfen, wenn sich die infrastrukturelle Zusammensetzung des Penis verändert. Im erigierten Zustand können das bis zu 1,5 cm sein. Im Zuge dessen verschlechtert sich auch die Funktionsfähigkeit des Penis.

Grund für diese langfristig auftretenden Erscheinungen sind die „glatten Muskelzellen“. Sie sind für die Schwellfunktion des Penis sehr wichtig und können über die Jahre im Penis abnehmen.

Damit glatte Muskelzellen in hoher Zahl im Penis vorhanden sind, ist es wichtig dem Körper ausreichend Flavonoide (Pflanzenfarbstoffe) und Antioxidantien zur Verfügung zu stellen. Diese findest du hier:

10. Dunkle Früchte

Potenzsteigernde Lebensmittel - Dunkle FrüchteBesonders Kirschen, Erdbeeren und Heidelbeeren enthalten wahnsinnig viele Flavonoide und sind somit potenzsteigernde Lebensmittel. Für das Mittagessen eignen sich Flavonoid-haltige Lebensmittel wie Rotkohl, Paprika (rote und gelbe) und rote Beete.

 

Alternativen sind noch: Kakaopulver, grüner Tee und dunkle Weintrauben.

Antioxidantien wiederum findest du vor allem in Kartoffeln (mit Haut), Kidneybohnen, Artischockenherzen, getrocknete Pflaumen, Paranüsse oder Brombeeren.

Fazit: Die wichtigste Faustformel

So ausführlich, wie dieser Artikel nun gewesen ist, so verwirrend war er unter Umständen auch. Alle hier beschriebenen Ernährungsratschläge zuverlässig im Alltag umzusetzen ist eigentlich fast unmöglich. Aber das macht nichts!

Es geht nicht zwingend darum auf Teufel komm raus sämtliche Lebensmittel nur wegen ihrer Inhaltsstoffe in sich hinein zu schieben. Diesen Krampf hält kein Mensch lange durch.

Sinnvoller ist es, sich eine grundsätzlich gesunde und vielfältige Ernährung anzugewöhnen und dann die hier angesprochenen Lebensmittel immer wieder bewusst einzustreuen.

Eine vielfältige, variantenreiche Ernährung, sowie regelmäßig Obst und Gemüse! Das ist das Geheimrezept für eine potenzsteigernde Ernährung.

Bitte beachte allerdings, dass die Ernährung alleine nur einen Teil der Maßnahmen für mehr Potenz darstellt!

Extrem hilfreich ist auch das Potenz-Muskel Training (der sogenannte PC-Muskel ist deine Potenzmuskulatur. Mehr dazu in meinem Artikel über das PC-Muskel Training).

Außerdem habe ich einen leicht anwendbaren Trainingsplan für Potenz-Muskeltraining entwickelt, den du dir mit dem unten stehenden Formular kostenlos herunterladen kannst!

So tust du das Maximale für eine starke Potenz und eine erfüllende Sexualität!
Ich wünsche dir alles Gute und einen guten Hunger natürlich 🙂

Chris